In eigener Sache: Kai Gerwig wird Geschäftsführer der Landau Media Schweiz AG

Der Verwaltungsrat der Landau Media Schweiz AG hat Kai Gerwig zum Geschäftsführer ernannt. Kai Gerwig ist bereits seit April 2019 als Repräsentant und Head of Business Development für Landau Media tätig und verantwortet in seiner neuen Position das weitere Wachstum des Medienbeobachters in der Schweiz.

Zu den Aufgaben von Kai Gerwig in seiner neuen Position gehören die Stärkung und Weiterentwicklung des lokalen Standortes, der Ausbau des Teams und die Etablierung erfolgreicher Kundenbeziehungen. „Wir bauen unsere Marktstellung sukzessive und entlang der Wünsche und Anforderungen unserer Kunden aus – mit maßgeschneiderter Medienbeobachtung, einer flächendeckenden Auswahl an Medienquellen, kostenlosem Login zu unserer Media Intelligence Plattform, individueller Top-Beratung und einem gleichermaßen kostengünstigen wie transparenten Preismodell,“ erklärt Kai Gerwig. „Als Youngster unter den Schweizer PR-Dienstleistern setzen wir auf eine agile Entwicklung unserer Prozesse und Produkte und haben viele frische Ideen und Impulse im Gepäck,“ ergänzt er.

Die Landau Media Schweiz AG startete im September 2018 seinen Medienbeobachtungsservice in Schweizer Printmedien, in TV, Radio und Online- bzw. Social Media Portalen. Der Dienst richtet sich an Kommunikationsverantwortliche in Organisationen, Unternehmen und Agenturen.

„Wir freuen uns sehr, Kai Gerwig für Landau Media gewinnen zu können“ freut sich Uwe Mommert, Geschäftsführer der deutschen Mutter Landau Media in Berlin und Verwaltungsratspräsident der Landau Media Schweiz AG. „Mit Kai Gerwig kommt ein versierter Kenner der PR- und Kommunikationsbranche, ein Kommunikationsprofi und ein begnadeter Netzwerker an Bord, der den erfolgreichen Ausbau unseres Geschäftes in der Schweiz vorantreiben wird,“ so Mommert weiter.

Diesen Beitrag ...