Markentrend Schweiz, Kommunikationsdienstleister als Krisenhelfer, Personalien

Foto: © AdobeStock/doganmesut

Markentrend Schweiz der Media Focus Schweiz GmbH

Hier einige Ergebnisse im Überblick: 12% der Sichtbarkeit aller Schweizer Marken gehen auf das Konto von Coop und Migros. 56 Prozent aller Sichtbarkeit war „earned“ (verdient, nicht steuerbar) und 44 % Prozent war „paid“ (bezahlt). – Fahrzeuge ist unangefochten auf Rang 1 der Earned-Media-Präsenz. Wie schon 2019 sind Detailhandel & Fahrzeuge die sichtbarsten Branchen.
mediafocus.ch >>; mediafocus.ch >> (Download als PDF)

Kommunikationsdienstleister als Krisenhelfer

Der Verein IG Kommunikationsagenturen Graubünden hat eine gemeinsame Informations- und Aktionskampagne gestartet. Die Bündner Agenturen wollen regionalen Unternehmen Möglichkeiten aufzeigen, das eigene Marketing zu verbessern, um die Folgen der Corona-Pandemie abzufedern.
horizont.net >>

Personalmeldungen

Die strategische Kommunikationsberatung Hering Schuppener Consulting verstärkt mit Maya Kunz ihre Präsenz und ihr Beratungsangebot in der Schweiz. Sie arbeitete zuletzt als Head of Corporate Communications für die Schweizer Tochter der US-amerikanischen Fondsgesellschaft Blackrock.
heringschuppener.com >>

Anfang kommenden Jahres wird Silva Imken Director Marketing & Communications der Kosmetikmarke Ananné. Sie war zuletzt für den Naturkosmetikhersteller Börlind mit Sitz im baden-württembergischen Calw im Einsatz.
horizont.net >>

Roswitha Brunner leitet seit dem 1. Dezember die globale Unternehmenskommunikation von PriceHubble in Zürich. Brunner verantwortet somit die Öffentlichkeitsarbeit und weltweite Gruppen-PR des PropTech-Unternehmens.
pricehubble.com >>

Wechsel an der Spitze des Toggenburger Tagblatts und der Wiler Zeitung: Simon Dudle übernimmt per 1. Januar 2021 die Leitung der gemeinsamen Regionalredaktionen an den Standorten Wil und Wattwil.
persoenlich.com >>

Diesen Beitrag ...