NZZ übergibt großen Teil ihres Archivs an ZB Zürich, PR- und Kommunikationsberufe nicht mehr stellenmeldepflichtig, Personalmeldungen

Foto: © AdobeStock/JFL Photography

1. NZZ übergibt großen Teil ihres Archivs an ZB Zürich

Die Zentralbibliothek Zürich erhält einen großen Teil des gesamten Archivbestandes der NZZ. Anlass dazu ist das 240-Jahr-Jubiläum der Zeitung. „Es werden künftig Lagerkosten eingespart“, heißt es auf Anfrage.
nzz.ch >>

2. PR- und Kommunikationsberufe nicht mehr stellenmeldepflichtig

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat die Berufe der PR und Kommunikation per 1. Januar 2020 von der Liste der Berufsarten mit Stellenmeldepflicht gestrichen. Für Unternehmen entfällt damit sowohl die Verpflichtung, offene PR- und Kommunikationsstellen den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV melden zu müssen als auch das fünftägige Publikationsverbot für offene Stellen.
prsuisse.ch >>

3. Personalmeldungen

Swisscom besetzt nach dem Weggang von Achill Prakash die Stelle des Head of Marketing and Communications neu. Per 1. Mai 2020 wird Christoph Timm die Rolle übernehmen.
horizont.net >>

Nach über 15 Jahren als Vice President Corporate Communications beim Schokoladenproduzent Barry Callebaut will Gaby Tschofen die Verantwortung zum 1. Februar 2020 an die nächste Generation abzugeben. Ihr Nachfolger wird Christiaan Prins, derzeit Head of External Affairs bei Barry Callebaut.
persoenlich.com >>

Diesen Beitrag ...