PR-Nachwuchs kooperiert im gesamten DACH-Raum, DACH-Länderversionen bei zielgruppenspezifischer Ansprache,

© PRVA Newcomers

Kooperation von PRVA Newcomers und GPRA Young Professionals – künftig auch mit Young LSA aus der Schweiz

Die verbands- und länderübergreifende Kooperation der PRVA Newcomers aus Österreich und der GPRA Young Professionals aus Deutschland bekommt Zuwachs: Mit dem Young LSA (YLSA) aus der Schweiz wird die Zusammenarbeit ab sofort auf die gesamte DACH-Region ausgedehnt und die länderübergreifende Vernetzung des Branchennachwuchses gestärkt. Gemeinsam führen sie die virtuelle Eventreihe „Neuland“ fort. Der Schwerpunkt der ersten gemeinsamen Session wird Künstliche Intelligenz sein.
medienrot.de >>

Länderspezifische Ansprache im DACH-Raum

Warum sich DACH-Länderversionen bei zielgruppenspezifischer Ansprache lohnen, haben Roger Muffler und Sandra Cerny aufgeschrieben: Um den Nerv der Zielgruppe zu treffen, ist über die Einbeziehung ihrer Lebenswelten auch die länderspezifische Ansprache entscheidend. Damit das gelingt, helfen ein paar Regeln: Differenzieren, Zielgruppenbedürfnisse einbeziehen und länderspezifisch modifizieren.
onetoone.de >>

Charlotte Theile und Samantha Zaugg führen Schweizer Journalist:in

Aus dem Schweizer Journalist wird das Magazin Schweizer Journalist:in. Das Branchenblatt nützt einen umfassenden Relaunch für die Änderung des Titels. Zugleich gibt es eine neue Redaktionsführung: Charlotte Theile und Samantha Zaugg übernehmen die Chefredaktion.
newsroom.de >>

Diesen Beitrag ...